Asics GT-1000 7 Laufschuh in kaufen Farbe blau günstig online kaufen in e31ac5

Thyssenkrupp Elevator und Zühlke präsentieren einen vollständig digitalisierten Sales Process – und die erste Anwendung von Microsofts Mixed-Reality-Technologie im industriellen Maßstab.

Mit HoloLinc stellen thyssenkrupp Elevator und Zühlke einen vollständig digitalisierten Sales Process auf Basis der Microsoft HoloLens vor.
Mit HoloLinc stellen thyssenkrupp Elevator und Zühlke einen vollständig digitalisierten Sales Process auf Basis der Microsoft HoloLens vor. (c) Zühlke / Thyssenkrupp

Bei dem von Thyssenkrupp Elevator und Zühlke vorgestellten HoloLinc handelt es sich um einen vollständig digitalisierten Sales Process für Treppenlifte. Der Sales Process mit HoloLinc startet mit dem Ausmessen der Treppe mittels einer Microsoft HoloLens. Thyssenkrupp und Zühlke gehen davon aus, dass dies den Salesmanagern rund eine Stunde an Arbeitszeit im Vergleich zur bisherigen Vermessungsmethode spart. Anschließend kann der Kunde den Lift gemeinsam mit dem Salesmanager auf dem iPad konfigurieren und dank Mixed-Reality auf seiner eigenen Treppe betrachten. Möchte der Kunde die Treppe bestellen, können die Daten auf Knopfdruck ins Microsoft Azure-Backend und von dort an die Produktion übermittelt werden.

Produktdetails

Asics GT-1000 7 Laufschuh - blau

  • Obermaterial:Mesh,Synthetik
  • Futter:Textil
  • Innensohle:Textil,Wechselfußbett,herausnehmbar
  • Laufsohle:Gummisohle,druckdämpfend,flexibel
  • Passform:normal
  • Verschluss:Schnürung
  • Mehr Details

    aus Mesh mit synthetischen Verstärkungen, Reflektierendes Material aus 3M bietet Sicherheit und Sichtbarkeit bei Dunkelheit, Textilinnenausstattung mit herausnehmbarer Innensohle, Trusstic System® (dieses ultraleichte Technologieelement spannt sich über die Außensohle und sorgt für mehr Stabilität in der Abdruckphase, wenn Stabilität besonders wichtig ist), Impact Guidance System (I.G.S. jeder Teil des Schuhs trägt dazu bei, Schritte zu führen und unterstützt den natürlichen Laufstil von der Landung bis zum Abdruck), Clutch Counter Fersenkappe, SPEVA® Zwischensohle sorgt für zusätzliche Dämpfung, Rearfoot GEL® Cushioning Syste (dieses GEL-System absorbiert die starken Stöße im Rückfußbereich), Dynamic Duomax (ein revolutionäres Unterstützungssystem durch die Mittelsohle. Es wird so positioniert, dass es den Schritt korrigiert und das zu starke Einwärtsrollen des Fußes verhindert

.

Andreas Schierenbeck, CEO von Thyssenkrupp Elevator, ist begeistert von der Lösung: „Mit HoloLinc können wir nicht nur die Lieferzeit auf bis zu ein Viertel reduzieren, wir können es für unsere Kunden auch viel besser erlebbar machen, wie der neue Treppenlift bei ihnen aussehen wird.“ Dementsprechend sieht Jürgen Pronebner, Mitglied der Geschäftsleitung und Managing Director Business Development bei Zühlke, HoloLinc als Paradebeispiel für „die immensen Vorteile, die Digitalisierungsprojekte bringen können, wenn sie konsequent durchdacht und umgesetzt werden.“

Erstes HoloLens Proof-of-Concept, das in die Praxis umgesetzt wird

HoloLinc basiert auf einem Proof-of-Concept, den Thyssenkrupp und Microsoft bereits auf der Hannover Messe 2017 vorgestellt hatten. Um die skizzierte Lösung in die Praxis umzusetzen, entschied sich Thyssenkrupp für den Innovationsdienstleister Zühlke. Andreas Schierenbeck: „Zühlke ist als erster zertifizierter Microsoft-Partner für die HoloLens nicht nur ein Vorreiter im Bereich Augmented- und Mixed-Reality. Das Unternehmen hat auch viel Erfahrung mit Digitalisierungsprojekten, angefangen bei Cloud-Lösungen und Mobil-Solutions bis hin zu Connectivity und konnte die Lösung somit auch nahtlos in unsere IT-Landschaft einfügen.“

Bei HoloLinc gehen Thyssenkrupp und Zühlke auch vollkommen neue Wege bei der Verwendung der Microsoft HoloLens. Erstmals wird die Mixed-Reality-Brille auch als Messinstrument eingesetzt. Jürgen Pronebner: „Wir haben es geschafft, die Präzision nochmal deutlich zu steigern, was natürlich auch für andere Branchen und Märkte interessant sein kann. Gemeinsam mit Thyssenkrupp prüfen wir gerade diese Möglichkeiten.“

HoloLinc ermöglicht Schritt in digitale Zukunft

Tamaris Ballerina in Farbe gold um 23% reduziert online kaufen,Vielzahl von StilenMUSTANG Schnürstiefeletteauf den VerkaufVielzahl von StilenMARCO TOZZI Halbschuheauf den VerkaufVielzahl von StilenTAMARIS Riemchenballerinaauf den Verkauf,MUSTANG Sneaker High mit ReißverschlussGabor Keilpumps in Farbe grau um 53% reduziert online kaufen,DC Tonik Sneaker in Farbe schwarz um 44% reduziert online kaufenVielzahl von StilenRIEKER Stiefeletteauf den Verkauf,Vielzahl von StilenCAPRICE Stiefeletteauf den Verkauf,CONVERSE Sneaker 'CHUCK 70 - OX',Rieker Stiefelette in Farbe schwarz günstig online kaufen,Tamaris Stiefelette in Farbe blau um 37% reduziert online kaufen,Vielzahl von StilenARA Sneaker 'Rom'auf den Verkauf,Vielzahl von StilenANDREA CONTI Slingpumpsauf den Verkauf,Vielzahl von StilenADIDAS ORIGINALS Sneaker 'N-5923'auf den VerkaufNike Sportswear Sneaker 'Air Max Vision SE'Thiesana Clog in Farbe schwarz um 50% reduziert online kaufen,Vielzahl von StilenBIRKENSTOCK Sandale 'Arizona Hex'auf den Verkauf,Vielzahl von StilenEVITA Damen Pumps halboffenauf den Verkauf,Vielzahl von StilenGEOX Stiefel 'FELICITY'auf den Verkauf,J.Lindeberg Low Lace Suede SneakerPaul Green Schnürschuh in Farbe rot günstig online kaufenGeox Schnürschuh in Farbe khaki um 53% reduziert online kaufen,Vielzahl von StilenALDO Sneaker Low 'ETILIVIA'auf den Verkauf,Vielzahl von StilenEVITA Damen Pumpsauf den VerkaufSUPERGA Canvas Sneaker '2750 Cotu Classic',Crocs Crocband Clog in Farbe grau günstig online kaufen,Skechers Ez Flex Slipper in Farbe grau um 43% reduziert online kaufen,Vielzahl von StilenTOM TAILOR Keilsandalenauf den Verkauf,Vielzahl von StilenPETER KAISER Stiefelauf den Verkauf,.

Mit Lösungen wie HoloLinc gelingt Thyssenkrupp Elevator beim digitalen Wandel und bei der Art, wie Ideen und Lösungen umgesetzt werden ein großer Schritt vorwärts. Die schnellere Kommunikation zwischen den Vertriebsmitarbeitern, der Fertigung und Verwaltung über die unmittelbare ERP-Einbindung zwischen Konfigurierung, Bestellung und Produktion bringt alle Beteiligten voran – genauso wie der Einsatz von Mixed-Reality–Technologie.

Werbung

Mehr Artikel